Dixieland am Jödebrunnen – Frühschoppen am 21. Juli


Crime-Time am Kontorhaus

Unsere Lesung am 9. Juni im Kufa Haus war gut besucht, der Tatort wurde auch erfolgreich inspiziert. Wir werben weiterhin für die in der Krimiwerkstatt mit Hardy Crueger entstandenen Krimis von neun Autorinnen und Autoren rund um das abgelegene Braunschweiger Kontorhaus am Jödebrunnen entstanden.

ISBN 978-3-7584-6830-8, online bestellen bei epubli.com oder in jedem Buchhandel! Preis 8,-


Fountain of Snakes – Ein Ausstellungprojekt von Sunny Pudert und Esra von Kornatzki

Flyer Fountain of Snakes Ris Pascoe

Die Ausstellung der sieben KünstlerInnen im Kontorhaus fand an zwei Wochenenden statt. Die Vernissage am 23.5. war gut besucht, Eindrücke von der Eröffnung findet ihr HIER.

Auch der Fotoworkshop am 1. Juni wurde gut nachgefragt.

Auf die Bilder sind wir gespannt!

< Flyergestaltung: Ris Pascoe


Termine in 2024

Unser Außengelände ist teilweise wieder betretbar – fast alles bis auf den neu eingesäten Rasen!!

Donnerstags ist wieder Tag der offenen Tür von 15 bis 17 Uhr.

Ausblick: Bei den WRG-Kulturtagen sind wir am Sonntag, den 21.7. dabei und am 25.8. gibt es wieder einen Thementag: Diesmal ELFEN (statt Drachen) mit vorbereitenden Mitmachaktionen, Druckwerkstatt, Erzählungen und dem Bilder-Erzähl-Theater „Der Kieselfritz und die Wunschelfe“.


Treffen und Offene Tür

Unser nächstes Treffen ist am Mittwoch, den 19. Juni um 17:00 – im Kontorhaus.

Die Mitglieder treffen sich jeden 3. Mittwoch im Monat. Bei Interesse können Sie gern einmal hereinschauen.
Außerdem haben wir jeden Donnerstag von 15 bis 17 Uhr eine Offene Tür!

Weitere Informationen unter: 0531 707 34581 oder schreiben Sie einfach eine Mail an: info@kontorhaus-joedebrunnen.de oder laden Sie hier unseren aktuellen Flyer herunter!


Virtuelle Eisenbahnwelten von J. Pachl

Die Ausstellung war vom 11.4. bis 16.5. geöffnet. Etliche Interessierte und über zwanzig Teilnehmende der Ringgleis-Führung erfreuten sich an den Montagen aus Modelleisenbahn-Komponenten und künstlerisch gestalteten, fast realen Hintergründen.

Mehr bei joernpachl.de.


Hier finden Sie den Rückblick 2023 und andere Aktivitäten.